Zentrum für ganzheitliche Lebensberatung und Yoga

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt

AGB

1. Leistungsangebot

1.1 Das Zentrum für ganzheitliche Lebensberatung und Yoga Weimar bietet traditionelle Hatha Yoga Disziplinen in Form von einzelnen Kursen, Seminaren, Weiterbildungen und als individuelle Training-Stunden an.

2. Kurse, Seminare, Workshops, sonstige Veranstaltungen

2.1 Für die Teilnahme an Kursen, Seminaren, Workshops und sonstigen Veranstaltungen ist für alle eine Anmeldung und die Zahlung der angegebenen Seminargebühr erforderlich. Die gültigen Preise werden im Internet angezeigt.


2.2 Für jede Veranstaltung ist eine schriftliche vorherige Anmeldung notwendig. Bitte tun Sie dies rechtzeitig per Anmeldeformular. Ihr Platz ist reserviert, wenn Sie von mir eine Bestätigung erhalten haben.


2.3 Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalte ich mir das Recht vor, das Seminar abzusagen. Sollte ein Seminar nicht stattfinden können, bekommen Sie drei Tage vor Seminarbeginn Bescheid und erhalten Ihr Geld zurück. Die Rückerstattung der Kursgebühr für einzelne, nicht besuchte Kurstage ist nicht möglich.


2.4 Bei Rücktritt bis zu 30 Tagen vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 150 €, bis zu 14 Tagen 400 €, danach 900 € berechnet oder es wird ein geeigneter Ersatzteilnehmer gestellt. Gleiches gilt, wenn die Veranstaltung auf eigenen Wunsch verlassen wird, oder Sie nicht erscheinen.
Sollte der Rechnungsbetrag bis zu dem Zeitpunkt der Stornierung noch nicht überwiesen worden sein, hat der Veranstalter das Recht auf den fälligen Betrag.


2.5 Der Teilnehmer übernimmt die volle Verantwortung für alle mit dem Kurs in Verbindung stehenden Ereignisse und Handlungen. Kursleiter, Veranstalter und Vermieter von Seminarräumen werden von allen Haftungs- und Schadensersatzansprüchen freigesprochen. Die Teilnahme an Einzelsitzungen, Kursen, Seminaren und Ausbildungen ersetzt keine ärztliche Behandlung.

3. Gesundheit/Haftung

3.1 Jeder Teilnehmer ist für seinen gesundheitlichen Zustand sowie für seine körperliche Belastung selbst verantwortlich.


3.2 Eine Haftung für Schäden und Unfälle jeder Art ist ausschließlich auf die Fälle beschränkt, bei denen von dem Kursleiter grobe Fahrlässigkeit vorliegt und darüber hinaus nur im Rahmen der Haftungsgrenzen der Unfall- und Haftpflichtversicherung vom Zentrum für ganzheitliche Lebensberatung und Yoga Weimar. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.


3.3 Eine Haftung für den Verlust von Kleidung, Wertgegenständen und Geld wird nicht übernommen, es sei denn, der Verlust beruht nachweislich auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten vom Zentrum für ganzheitliche Lebensberatung und Yoga Weimar.

4. Datenschutz

4.1 Der Teilnehmer/die Teilnehmerin wird darauf hingewiesen, dass die persönlichen und die vertraglichen Daten elektronisch gespeichert werden (Hinweis gem. § 33 BSGVO). Die zum Abschluss und zur Durchführung des Vertrages erforderlichen Daten werden bis zu 10 Jahre nach Beendigung der Teilnahme gespeichert, sofern keine gegenseitigen Forderungen mehr bestehen. Die Speicherung der Daten erfolgt ausschließlich zu Vertragszwecken. Eine Weitergabe an Dritte, insbesondere zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.